gemeinsam eine Lösung finden
 

Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren zur Vermittlung bei Konflikten.
Mit Hilfe eines allparteilichen Dritten - des Mediators - werden zerstrittene Parteien unterstützt,
einen Weg zu finden, um eine individuelle und zufriedenstellende Regelung für ihre Probleme
zu erzielen. Ein ergebnisoffenes Verhandeln miteinander ist Sinn der Mediation. Im Vergleich
zu anderen Verfahren haben die Konfliktparteien in der Mediation den Verlauf und den Ausgang
des Prozesses selber in der Hand. In einem fairen, direkten Gespräch haben sie die Möglichkeit, Gemeinsamkeiten und Unterschiede in ihren Interessen zu erkennen und die gegenseitigen Be-
dürfnisse besser zu verstehen. Die von den Konfliktparteien entwickelten Regelungen, die zur
Lösung ihrer Probleme dienen sollen, werden in einer verbindlichen Vereinbarung festgehalten.